Im Jahr 2014 gegründet auf fast 40 Jahre Engagement der Wirtschaftsjunioren

Seit 1977 engagieren sich die Wirtschaftsjunioren Braunschweig für unterschiedliche Projekte rund um die Themen Bildung, Jugendförderung und Existenzgründungen. Die heutige Stiftung der Wirtschaftsjunioren agiert zwar eigenständig, aber fühlt sich dieser langjährigen Tradition tief verbunden und wurde 2014 im Großteil aus überschüssigen Mitteln der Europakonferenz 2012  der Wirtschaftsjunioren in Braunschweig gegründet.
Die entstandenen Netzwerke, Kontakte und Erfahrungen der Wirtschaftsjunioren aus zahlreichen Projekten und Initiativen sind heute ein wichtiger Beitrag zum Erfolg der Stiftung. So fließen über den Arbeitskreis Stiftung der Wirtschaftsjunioren regelmäßig Ideen und Anstöße in die Arbeit der Stiftung ein. Mehr zu den Wirtschaftsjunioren in Braunschweig erfahren Sie unter www.wj-braunschweig.de.

Aus der Region für die Region

Der Wirkungsbereich der Stiftung verläuft entlang der Grenzen der IHK Braunschweig. Dabei handelt es sich aber um weit mehr als formale geografische Grenzen: Die Stiftung lebt den Gedanken der Region. Diesem Gedanken folgend baut die Stiftung nicht nur auf eine starke Verbindung zu den Wirtschaftsjunioren und der IHK, sondern auch vielen anderen Akteuren der Region.
Gemeinsam mit anderen Stiftungen, Vereinen und Verbänden, Unternehmen und Institutionen agiert die Stiftung mit gleichgesinnten Partnern, die die Stiftungsideen, Grundsätze und ihre Leidenschaft für die Region Braunschweig teilen.

Erfahren Sie mehr zum Netzwerk- und Kooperationspartner der Stiftung.

Engagement ist mehr als eine Überweisung

Mit dem Stiftungskapital haben die Wirtschaftsjunioren Braunschweig eine wichtige Grundlage für die Arbeit der Stiftung gelegt; schließlich sind es die Erträge des Stiftungskapitals und Zuwendungen an die Stiftung, die in die geförderten Projekte fließen.
Die Stiftung versteht sich dabei allerdings nicht nur als Geldgeber, sondern möchte -wo immer möglich- geförderte Projekte auch mit weiterem Engagement bereichern. So bringen sich regelmäßig auch aktive und ehemalige Wirtschaftsjunioren in die Projekte der Stiftung ein und unterstützen den Projekterfolg mit ihrem Knowhow und ihrer Arbeitskraft.

Erfahren Sie mehr über die handelnden Personen in der Stiftung.