Themen der Stiftung der Braunschweiger Wirtschaftsjunioren

Seit 1977 engagieren sich die Wirtschaftsjunioren Braunschweig unter anderem für Projekte rund um die Themen Bildung, Jugendförderung und Existenzgründung in Zusammenarbeit mit der lokalen Wirtschaft. Für eine noch nachhaltigere Verfolgung der Projekte hat die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Braunschweig am 12. Dezember 2013 die Gründung der „Stiftung der Wirtschaftsjunioren im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Braunschweig“ beschlossen.

Die Wirtschaftsjunioren Braunschweig haben in der Vergangenheit viel Unterstützung und Hilfe für Ihre Projekte im IHK-Bezirk gefunden. So konnte z.B. die Europakonferenz 2012 mit großem Erfolg durchgeführt werden. Gerne möchten die Wirtschaftsjunioren etwas an die Gesellschaft und die Region zurückgeben, auch unter dem Aspekt der gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmer und Führungskräfte – frei nach dem Grundsatz „vom Braunschweiger Land für das Braunschweiger Land“. Mit einer Stiftung kann nicht nur eine nachhaltige Projektbetreuung gesichert sondern auch langfristige Kontakte zu Institutionen aufgebaut werden.

Schwerpunktmäßig sind Projekte rund um die Kinder- und Jugendarbeit anvisiert. Hierbei helfen die Erfahrungen, die durch das Schülercoaching und den langjährigen Schülerwettbewerb gesammelt wurden. Das Pilotprojekt ist eine Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendschutzhaus der Stadt Braunschweig. In deren Rahmen finden sowohl gemeinsame Nachmittage als auch Spendensammlungen für spezielle Anlässe, z.B. für Weihnachtsgeschenke für die Kinder und Jugendlichen, statt.

Die Gründung der Stiftung erfolgt mit Überschüssen aus der Durchführung der Europakonferenz 2012. Die weitere Finanzierung der Stiftung erfolgt zum Teil direkt durch die Wirtschaftsjunioren Braunschweig als auch durch die Einwerbung von weiteren, externen Spendengeldern erfolgen. Die Gründung dieser Stiftung ist dank der in organisatorischer und finanzieller Hinsicht äußerst erfolgreichen Europakonferenz der Wirtschaftsjunioren im Jahre 2012 ermöglicht worden. Die Stiftung wird insbesondere gemeinnützige Projekte im Sinne der Wirtschaftsjunioren unterstützen und fördern.