Der Arbeitskreis Stiftung verfolgt das Ziel, die gemeinnützigen Projekte – die neben einer monetären Zuwendung auch Unterstützung im Bereich Manpower erfordern – der am 24. April 2014 gegründeten Stiftung der Wirtschaftsjunioren Braunschweig zu planen und anschließend umzusetzen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Stiftungsvorstand wählen wir dabei Projekte aus, welche den in der Stiftungssatzung verankerten Stiftungszweck verfolgen. Sofern uns ein Projekt dafür geeignet erscheint, setzen wir uns auch mit Unterstützung der lokalen Wirtschaft für die erfolgreiche Finanzierung und Durchführung der Projekte ein.